Moritz Freiberger, Laura Kauffmann und Sebastian Wuttke starten bei der integrierten Kommunikationsagentur

Moritz Freiberger, Laura Kauffmann and Sebastian Wuttke

Für unseren Blog gibt es eine Kurzvorstellung der drei neuen Kollegen. In einem weiteren Beitrag kommen die drei selbst zu Wort und geben uns Einblick über ihre Erwartungen und Wünsche in der PR Arbeit.

Moritz Freiberger studierte bis 2018 Technikjournalismus/Public Relations an der Technischen Hochschule Nürnberg. Während dieser Zeit spezialisierte er sich primär auf die Themengebiete Soziale Medien und Online-PR sowie Marketing. Neben dem Studium betreute er den Online-Auftritt des Fraunhofer SCS sowie den Online-Shop der Marke Amadeo. Außerdem arbeitete er freiberuflich als Fotograf. Bei HBI wird Moritz Freiberger ein breites Feld an Kunden betreuen, von Software-Entwicklern, über Unternehmensberatungen aus dem Finanzsektor, bis hin zu Küchengeräteherstellern im B2C-Sektor.

Laura Kauffmann widmete sich zunächst einem Anglistik-Studium an der LMU München, bevor sie an der Universität Regensburg, der Université Blaise Pascal Clermont-Ferrand und der Universidad Complutense Madrid den Masterstudiengang Interkulturelle Europastudien abschloss. Diverse Sprachen, die EU und interkulturelle Kommunikation standen genauso im Fokus wie die Ergründung verschiedener Aspekte der europäischen Kultur. Während des Studiums sammelte Laura Kauffmann praktische Erfahrung im Bereich Text, Content und Kommunikation. Neben Übersetzungstätigkeiten veröffentlichte sie als freie Autorin bei theculturetrip.com und arbeitete in der Unternehmenskommunikation der Allianz Deutschland AG. Bei HBI wird Laura Kauffmann Kunden aus dem wissenschaftlichen, nicht-kommerziellen Bereich sowie aus dem Bereich B2B-(Software)-Lösungen und B2B-Produkte betreuen.

Sebastian Wuttke studierte Politikwissenschaft und Soziologie an der Ludwig-Maximilian-Universität München. Die Fokusthemen seines Studiums waren der Vergleich politischer Systeme, Parteisysteme im Allgemeinen und die Chancen zur Neuetablierung von Parteien. Während des Studiums konnte Sebastian Wuttke zudem praktische Erfahrung im Bereich Start-Ups sowie in IT- und Engineering-Themen sammeln. So arbeitete er bei der Voycer AG im Bereich Customer Communities und Social Media. Bei der top itservices AG konnte er Erfahrung im Recruiting sammeln. Bei HBI wird Sebastian Wuttke Kunden aus den Bereichen Automatisierung, B2B/B2C-Software und Cybersecurity betreuen.

„Wir freuen uns, drei neue Account Executives in unserer Agentur zu begrüßen“, sagt Corinna Voss, Managing Director von HBI. „Jeder der neuen Kollegen bringt individuelle Fähigkeiten und Fachkenntnisse mit und bereichert damit unser Team. Damit ist HBI noch besser aufgestellt, was der Arbeit mit unseren Kunden zugutekommt.“

Zurück zum Blog

Arbeiten Sie mit uns

Überzeugt? Dann kontaktieren Sie uns und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Kontakt

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem HBI Newsletter