modal-close
Ihre Anfrage
About you
Unternehmen
Ihre Nachricht an uns
reCAPTCHA erforderlich.

HBI-Jahresrückblick 2020 – Neue digitale Projekte, Award-Nominierungen und virtuelle Kommunikation

Hinter uns allen liegt ein bewegtes Jahr. Hätte uns letztes Jahr vor Weihnachten jemand erzählt, dass wir 2020 überwiegend im Homeoffice verbringen und sich einige Branchen in einem Überlebenskampf befinden werden, hätten wir vermutlich lediglich den Kopf geschüttelt und milde gelächelt. Trotz aller Umstände haben wir in dieser nicht immer einfachen Zeit gemeinsam Außergewöhnliches erreicht und viele bereichernde Erfahrungen gemacht.

Digital Executive Program zur Etablierung von Thought Leadern

Gerade in diesem Jahr stellte es eine besondere Herausforderung dar, neue Kontakte zu knüpfen und mit bestehenden in Verbindung zu bleiben. Ohne Messen und Events waren wir auf alternative Kanäle zum Austausch angewiesen und genau aus diesem Grund erfreute sich unser Digital Executive Program großer Beliebtheit.

Social-Media-Kanäle wurden durch weitreichende Kontaktbeschränkungen wichtiger denn je und gerade die B2B-Plattformen Xing und LinkedIn eignen sich hervorragend, um die eigene Expertise in den Vordergrund zu stellen und bestehende sowie neue Kontakte von sich und dem eigenen Unternehmen zu überzeugen.

Im Rahmen des Digital Executive Program erarbeiten wir zusammen mit unseren Kunden einen strategischen Aktionsplan, optimieren nach eingehender Analyse das private Profil der Executives und füllen es mit qualitativ hochwertigem und persönlichem Content. Executives agieren in ihrer Rolle als Corporate Influencer des Unternehmens, sie besetzen branchenrelevante Themen und sind eine erste Anlaufstelle für Interessierte. So profitieren Führungskräfte nicht nur von einem stetig wachsenden Netzwerk, sie profilieren sich auch durch hochwertige Inhalte wie Artikel und Posts über laufende Entwicklungen des Unternehmens.

Erfolge mit Kunden und Partnern feiern

Zusammen mit unseren Partnern und Kunden gelang es uns in diesem Jahr, gleich bei drei renommierten Awards als einer der Finalisten gelistet zu werden. Im Rahmen der EMEA Sabre Awards, der PR Report Awards und der European Excellence Awards bestätigten die drei Jurys unsere herausragende Arbeit für das EU-Projekt Copernicus. Hervorzuheben sind hier unsere europäischen Partner-Agenturen der Worldcom PR Group, mit denen wir bei diesem paneuropäischen Projekt kooperierten und so herausragende PR-Arbeit leisten konnten.

Nicht zuletzt aufgrund der engen Zusammenarbeit mit unseren Worldcom-Partnern führten wir viele Kundenprojekte in den vergangenen Jahren zum Erfolg. Unsere Expertise ermöglicht uns dabei erstklassige Arbeit weltweit.

In gemeinsamen Projekten haben wir uns wieder, in diesem Jahr verstärkt auf virtueller Ebene, aktuellen Themen der Kommunikationsbranche gewidmet, wie zum Beispiel im Rahmen des Bewo-Projekts, das Vorbildern der PR-Branche in Zeiten von Corona eine Stimme verleiht. Im Rahmen der Interviewreihe wurden weibliche CEOs und Managerinnen aus verschiedenen Branchen und Ländern interviewt. Auch Corinna Voss, Managing Director der HBI, teilte in diesem Projekt ihre Eindrücke, Vorgehensweisen und Zukunftsaussichten hinsichtlich der Corona-Krise.

Gemeinsam mit unseren Partnern freuen wir uns auf ein weiteres Jahr mit gemeinschaftlichen länderübergreifenden Projekten und Ideen. Wir bedanken uns für das Vertrauen und den Mut, auch in diesen herausfordernden Zeiten mit langjährigen Partnern gemeinsam voran zu schreiten und wünschen Ihnen eine erholsame Zeit. Mit frischer Energie starten wir dann im neuen Jahr gemeinsam durch. Das Jahr 2021 wird einiges für uns bereithalten und wir freuen uns schon jetzt darauf, die kommenden Herausforderungen zusammen mit Ihnen anzugehen!

Schöne Feiertage wünscht Ihnen ihr HBI-Team


Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem HBI-Newsletter