@HBI_PR folgenHBI auf FacebookHBI auf XingHBI auf LinkedIn
12. April 2017 » Kundenseite» Druckvorschau

Pressemitteilung

Centrify

Centrify ernennt neuen EMEA Channel Director

 

John Andrews, neuer EMEA Channel Director bei Centrify, plant, in jeder Region Top-Partner auszuwählen und Trainings im Boot-Camp-Stil einzuführen

  • John Andrews, EMEA Channel Director bei Centrify
    John Andrews, EMEA Channel Director bei Centrify

Santa Clara, CA/München, 12. April 2017 - Centrify, einer der führenden Lösungsanbieter zum Schutz digitaler Identitäten von Unternehmen mit hybriden IT-Landschaften, ernennt John Andrews zum neuen EMEA Channel Director. Andrews berichtet an Andy Heather, Vice President and Managing Director für EMEA, bei Centrify. Andrews soll die Entwicklung und Umsetzung einer langfristigen Channel-Strategie des Unternehmens vorantreiben. Zudem soll er eine Strategie für den Aufbau der richtigen Distributionspartner und VARs in der Region vorgeben, inklusive DACH, Nord-, Südeuropa, UK sowie dem Nahen Osten.

John Andrews kommt von BeyondTrust zu Centrify und verfügt über 18 Jahre Berufserfahrung im Channel-Bereich. Im Nahen Osten und der APAC Region baute er für zahlreiche führenden Sicherheitsanbieter wie Juniper Networks, F5 und McAfee deren Channel-Präsenz sowie -Abdeckung auf. Andrews war außerdem 3 Jahre lang Marketing Director bei Computerlinks, wo er ein Portfolio von mehr als 25 Herstellern mit Sicherheitsfokus verwaltete.

Centrify investiert weiterhin stark ins Channel-Marketing. Die ersten Aufgaben des neuen EMEA Channel Directors sind daher die Evaluierung der mehr als 250 Centrify Partner und die Etablierung von Top 10 VARs in jeder Region. Centrify plant auch eine erweiterte virtuelle Weiterbildungsplattform für Partner. Diese umfasst ein einwöchiges Training im Boot-Camp-Stil für jede einzelne Region. Bei diesen intensiven Trainings werden die Partner über die neuesten Servicefähigkeiten des Unternehmens informiert und für stärkeres Cross-Selling sowie bessere Kundenbetreuung ausgebildet.

„In den vergangenen Jahren hat Centrify ein starkes Channel-Netzwerk in ganz EMEA aufgebaut", sagt John Andrews. „Jetzt ist es an der Zeit, diese Beziehungen zu validieren. Damit stellen wir sicher, dass unsere Partner die richtigen Fähigkeiten sowie die richtige Produktausrichtung haben und einen Mehrwert für unsere gemeinsamen Kunden erbringen. Wir wollen auch sicherstellen, dass wir mit den Channel-Partnern zusammenarbeiten, die über Fachkompetenzen und Zugang zu unseren Kernbranchen wie Banking, Einzelhandel und Telekommunikation verfügen."

„Wir freuen uns sehr, dass mit John Andrews ein so erfahrener Mann zu Centrify kommt", sagt Andy Heather. „Das Centrify Channel Partner Network (CCPN) wird dank seiner Erfahrung noch leistungsfähiger und unser Two Tier Sales Model in der DACH Region profitiert von der neuen Trainingsplattform."

„Centrify´s Stärke ist die Identity Security Message, welche alle Bereiche des Vertriebs beeinflusst - von privilegierter Zugangsverwaltung und Single Sign-On bis hin zu Multifaktor-Authentifizierung und Identity as a Service (IaaS)", fügt Andrews hinzu. „Mein vorrangiges Ziel ist es, unsere Channel-Partner bei der Übermittlung dieser Message an die Kunden zu unterstützen."

Centrify hat Anfang 2016 Infinigate als Value Added Distributor (VAD) für den Vertrieb aller Lösungen von Centrify in der DACH-Region gewonnen. Neben Infinigate wird Centrify in naher Zukunft seine Distributoren in allen Ländern besuchen, sie in den Prozess einbinden und die neue Unternehmensstrategie sowie -vision vorstellen. Weitere Distributoren umfassen Exertis in UK, StarLink im Nahen Osten und DCB in den Benelux-Staaten.

„Identitäts- und Zugriffsmanagement sind sehr wichtig in der IT Security und längst im Mittelstand zum Thema geworden", sagt Andreas Bechtold, Geschäftsführer Infinigate Deutschland GmbH. „IAM gilt nicht länger als zu teuer oder zu kompliziert. Centrify zeigt mit seinen Software- und Cloud-basierten Lösungen, wie auch kleine und mittlere Unternehmen ihre Benutzeridentitäten in den Griff bekommen. Daher ist Centrify für Infinigate eine logische Portfolioerweiterung im IT Security Bereich."

Über Centrify

Centrify ist ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen in den heutigen hybriden IT-Umgebungen aus Cloud, Mobile und Rechenzentren. Die Centrify Identity Platform schützt gegen eine der Hauptursachen für Sicherheitslücken - kompromittierte Anmeldedaten - indem sie die digitalen Identitäten von internen und externen Anwendern sowie von Anwendern mit erweiterten Zugriffsrechten sichert. Kunden von Centrify profitieren von besserer IT-Sicherheit, Compliance und gesteigerter Produktivität der Mitarbeiter durch Single Sign-On, Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), Mobile- und Mac-Management, Sicherung von privilegierten Zugriffen und Sitzungsüberwachung. Über 5000 Kunden inklusive mehr als die Hälfte der Fortune 50 Unternehmen vertrauen auf Centrify. Erfahren Sie mehr auf www.centrify.com/de.

Centrify ist ein eingetragenes Markenzeichen und Centrify Server Suite, Centrify Privilege Service sowie Centrify Identity Service sind Markenzeichen der Centrify Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

 

Presse Kontakt

Centrify Corporation

HBI International PR & MarCom

Natalie Binns
Marketing Director EMEA
Tel.: +44 (0)1344 317955

Martin Stummer
Account Director
Tel.: +49 (0)89 99 38 87 34


Christian Fabricius
Senior Account Manager
Tel.: +49 (0)89 99 38 87 31

Simon Herrmann
Account Executive
Tel.: +49 (0)89 99 38 87 33

Media Newsrooms:

Cradle to Cradle
Dokumentenmanagement und Services
Industrielösungen / Engineering / Ene...
Logistik